Spanndecken sind ein preiswertes, sicheres und optisch phantastisch aussehendes Deckensystem. Die Spanndecke besteht aus 3 Teilen: eine spezielle Kunststoffolie (über 180 Farben, verschiedene Ausführungen wie Lack, Matt, Satin, Marmor, Holzdekor, usw.), einen Randkeder und eine Befestigungsleiste. Die Spanndecke wird genau auf Maß im Werk angefertigt. Der Fachverleger befestigt zuerst die Leiste (an die Wand oder an die Decke) und hängt die Decke ein.


Mit einer Spanndecke erreicht man die schönsten Effekte: glänzende Farbtöne, glatte Decke, saubere und schnelle Ausführung mit Niveau. Die Spanndecke ist aber nicht nur schön: Es ist ein Deckensystem mit vielen Vorteilen: Schwerentflammbar B1 nach DIN 4102, wasserdicht, kondenzundurchlässig, staubdicht, schalldämmend, wärmedämmend, usw.